Suche schließen


SAVE THE DATE – "BSK im Dialog" 2024

Der BSK widmet sich in seinem diesjährigen „BSK im Dialog“ der Frage, was es für ein diverses, inklusives und barrierefreies Gesundheitswesen braucht, damit alle davon profitieren.

von vg

  •  
  • Aus dem Verband

Bundesgesundheitsminister Prof. Karl Lauterbach hat gemeinsam mit Vertreter*innen aus den Bereichen Politik und Zivilgesellschaft den Erarbeitungsprozess des Aktionsplans für ein diverses, inklusives und barrierefreies Gesundheitswesen auf den Weg gebracht. Damit soll ein wesentlicher Beitrag geleistet werden, Hindernisse beim Zugang zur Versorgung für die Menschen in all ihrer Verschiedenheit und Vielfalt abzubauen. Hierzu soll es im Frühjahr 2024 erste Fachgespräche mit Vertreter*innen der Organisationen und Verbänden geben, um in einem partizipativen Prozess realistische und umsetzbare Ziele und Maßnahmen zu identifizieren. Ziel ist die Erarbeitung des Aktionsplans bis Sommer 2024.
Diskutiert werden soll dazu mit Politiker*innen aller Fraktionen.

Unter dem Motto „Aktionsplan diverses, inklusives und barrierefreies Gesundheitssystem“ laden wir Sie herzlich zum BSK im Dialog ein:

- am 15. März 2024 von 17 Uhr bis 19 Uhr in den Räumen der Vertretung des Saarlandes beim Bund, In den Ministergärten 4, 10117 Berlin

Eine Teilnahme bei BSK im Dialog ist nur nach Anmeldung möglich, da nur begrenzt Zuschauerplätze zur Verfügung stehen. Wenden Sie sich bei Interesse bitte an: bsk-im-dialog@bsk-ev.org
(---> Anmeldeformular als PDF <---)

Kommen Sie bei unserer Podiumsdiskussion mit den Politiker*innen ins Gespräch und nutzen Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Beim anschließenden Get-Together können Sie sich bei einem kleinen Imbiss untereinander austauschen.

Wir freuen uns auf Sie!

(Bild: Pixabay)

Menschen mit bunten Sprechblasen - Grafik.