Stellungnahme zu den Änderungen bei "Therapeutischen Bewegungsgeräten"

Der BSK unterstützt die Bedeutung des häuslichen Einsatzes von fremdkraftbetriebenen Bewegungsgeräten zur Langzeitanwendung. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass eine ausreichende Verordnung vor dem Hintergrund der des Wirtschaftlichkeitsgebot bzw. der Richtgrößen sichergestellt werden kann.

Darüberhinausgehend möchten wir einige kritische Anmerkungen anbringen. 

Initiates file downloadZur vollständigen Stellungnahme

Arbeitsfelder