Arbeitsfelder

Schwerpunktthemen

Das Team befasst sich mit gesundheitspolitischen und gesundheitspraktischen Themen aus dem Alltag. Auf Grund der Vielzahl möglicher Gesundheitsthemen hat sich das Fach Team Gesundheit Schwerpunkte vorgenommen, die für Menschen mit Behinderungen besonders wichtig sind und auf die der BSK Einfluss nehmen kann.

Dabei liegt ein Hauptaugenmerk auf

• den lebenspraktischen Bedeutsamkeiten für Menschen mit Körperbehinderungen
• der politischen Aktualität, sofern ein Handlungsbedarf ermittelt wird und
• den Möglichkeiten der Einflussnahme unter Berücksichtigung der im BSK vorhandenen
   Ressourcen


Als derzeitige Schwerpunkte sieht das Fachteam:

• Themen, die sich aus den Art. 25 und 26 UN-BRK ergeben

• barrierefreies Gesundheitswesen z.B. Arztpraxen

• die Heil- und Hilfsmittelversorgung z.B. Fortschreibung des Hilfsmittelverzeichnisses,
   G-BA, DVfR, Heil- und  Hilfsmittelversorgungsgesetz

• Unterstützungspotenziale für mehr Selbstbestimmung bei der Wahl von alternativen
   Heilmethoden (Präventionsgesetz, Heilpraktikergesetz

• Pflege/Assistenz nach Pflegegraden, Überleitungsregelungen, auch Hilfe bei Gewalt in der
  Pflege ( Pflegestärkungsgesetz III ).