05.02.2014 09:09 Alter: 6 Jahre

"Ziemlich starke Frauen"

Kategorie: Januar 2014

Dokusoap mit Dunja Fuhrman, BSK-Saarland Donnerstag, 13.2. Folge 5 + 6 auf ZDFneo

(C) ZDF

Seit 30. Januar zeigt ZDFneo donnerstags um 20.15 Uhr und 21.00 Uhr (in Doppelfolgen) die sechsteilige Dokusoap „Ziemlich starke Frauen“ über den Alltag junger Frauen mit Handicap.

Mit dabei ist auch Dunja Fuhrmann, stellvertretende Landesvorsitzende des BSK-Saarland und Gesamtbehindertenbeauftragte der Landeshauptstadt Saarbrücken. Jede der sechs ziemlich starken Frauen steht vor einer ganz persönlichen Herausforderung.

Folge 5 + 6: Donnerstag, 13. Februar 2014, 20.15 Uhr und 21 Uhr in ZDFneo

Die eine trainiert für eine Paralympics-Goldmedaille in Sotschi, die andere möchte eine Familie gründen, und die dritte will zurück in den Job und endlich wieder ihr eigenes Geld verdienen. Die sechsteilige Dokusoap "Ziemlich starke Frauen" begleitet sechs Rollstuhlfahrerinnen im Alter von 20 bis 33 und zeigt, welchen Herausforderungen sie sich Tag für Tag stellen, erzählt von ihren Träumen und Sehnsüchten, die sich kaum von denen der Fußgängerinnen unterscheiden, nur manchmal mit mehr Fantasie gemeistert werden müssen.

Folge 5, 20.15 Uhr ZDFneo

Anna Schaffelhuber, 21, ist beim Schneetraining für Monoski in der Schweiz. Im malerischen Saas Fee trainiert sie mit Trainer Justus Wolf täglich mehrere Stunden Riesenslalom. Das Ziel: die Goldmedaille in Sotschi bei den Paralympics. Aber das Training ist nicht immer erfolgreich. Anna stürzt mit dem Monoski, für sie bedeutet das mehr als nur ein "Hinfallen". Scheitern schmerzt die ehrgeizige Sportlerin.

Heute ist der große Tag für Dunja Fuhrmann: Die 34-Jährige will endlich in der Natur klettern. Früh morgens fährt sie mit ihrer Mutter, ihrem Freund Eric, Kumpel Bernd und dessen Freundin Sarah ins Morgenbachtal am Rhein. Der Weg zum Felsen wird beschwerlicher als gedacht.

Michaela Liskova, 27, sucht immer noch dringend einen Job. Um sie aufzuheitern, geht ihr Freund Hansi, 43, mit ihr shoppen. Plötzlich die gute Nachricht: ein Bewerbungsgespräch bei einem Münchner Goldschmied. Michaela ist kurz vor dem Ziel. Wird sie einen Ausbildungsplatz bekommen?

Carolin Fischer, 25, schwelgt in Erinnerungen: Der Liebesurlaub mit Freund Thomas auf Mallorca war ein voller Erfolg. Endlich hatte das Paar viel Zeit füreinander. Doch bevor Carolin schwanger werden kann, muss das Haus der Schwiegereltern, in dem sie und Thomas wohnen, rollstuhlgerecht umgebaut werden. Alles eine Frage des Budgets, denn das alte Fachwerkhaus barrierefrei einzurichten wird teuer, und die Kassen übernehmen nur einen Teil.

Die 25-jährige Ina Schallenberg hat seit ihrem Unfall vor sieben Jahren eine besonders enge Bindung zu ihren Eltern und ihrem Bruder Timo. Deshalb verbringen sie viel Zeit miteinander, auch die Ferien. Ina hat Urlaubspläne im großen Stil: eine Kreuzfahrt in die Karibik.

Folge 6, 21.00 Uhr, in ZDFneo

Für Menschen im Rollstuhl ist die Rehacare, die Fachmesse und Kongress für Menschen mit Behinderungen, ein Pflichttermin: Hier gibt es die Möglichkeit, die neuesten Rolli-Modelle zu sehen, Infos über Umbaumöglichkeiten für barrierefreies Wohnen zu bekommen, Veranstaltungen von Vereinen zu besuchen und vor allem andere Rollifahrer zu treffen.

Caroline Fischer, 25, sieht sich Duschen, Badausstattungen und Lifte an, doch der Umbau des Fachwerkhauses der Schwiegereltern in Thüringen wird sich schwieriger gestalten als gedacht. Das Budget ist begrenzt, und die notwendigen Installationen sehr teuer. Dafür hat das Model endlich wieder ein Fotoshooting, um ihr Model-Buch zu aktualisieren.

Kletter-Ass Dunja Fuhrmann, 34, präsentiert ihre selbstkonstruierte Kletterhilfe beim Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter im Cafe Forum, mit der sie beim Klettern die Beine bewegen kann. Die Saarbrückerin bekommt den Tipp, ein Patent darauf anzumelden. Doch sie zögert.

Josephine Opitz, 26, kann nicht in Düsseldorf sein, denn sie hat in Berlin ein Date mit dem "Graf". Der Sänger von Unheilig und die Studentin sind befreundet, er nimmt sich vor seinem Konzert Zeit für Josephine. Die 26-jährige ist Botschafterin von "Herzenswünsche", einer Organisation, die Wünsche kranker Menschen erfüllt.

ZDFneo begleitet die Rollstuhlfahrerinnen beim Shoppen, beim Sport, der Wohnungssuche, Familienplanung und auf der Suche nach Mr. Right. Jeden Tag zeigen sie aufs Neue: Es geht alles, manchmal verlangt es nur nach einem besonderen Weg.

Datei ladenArtikel aus der Saarbrücker Zeitung von Peter Wagner