22.04.2014 09:42 Alter: 6 Jahre

Fackellauf zu den Special Olympics Düsseldorf 2014

Kategorie: April 2014
logo

Special Olympics

Traditionell veranstaltet Special Olympics Deutschland (SOD) zu den Nationalen Spielen für Menschen mit geistiger Behinderung einen Fackellauf, der jeweils in der Hauptstadt beginnt und symbolisch den Special Olympics Gedanken bis zum Veranstaltungsort tragen soll. Nach dem Startschuss am 9. Mai 2014 werden in der Zeit bis zum Beginn der Veranstaltung insgesamt mindestens neun weitere Fackelläufe in verschiedenen Bundesländern stattfinden, ehe die Special Olympics Flamme am Abend des 19. Mai 2014 im Düsseldorfer ISS Dome entzündet wird.

Die Auftaktveranstaltung findet am 9. Mai 2014 ab 11:00 Uhr vor dem Schloss Bellevue statt. In Anwesenheit der Schirmherrin von SOD, Daniela Schadt, Lebensgefährtin des Bundespräsidenten, werden Special Olympics Athletinnen und Athleten sowie prominente Sportler und Gäste die Auftaktzeremonie gestalten. Nach dem offiziellen Startschuss laufen Gruppen von 10-20 Läufern mit der Fackel in einem Staffellauf vom Schloss Bellevue über die Haltepunkte Landesvertretung von Nordrhein-Westfalen, Hannah-Arendt-Straße, Pariser Platz und Brandenburger Landesvertretung bis zum Berliner Abgeordnetenhaus. Dort finden mit allen ca. 100 Läufern das Abschlussmeeting und die Verabschiedung der Berliner Teilnehmer statt. Vor der Landesvertretung Brandenburg gibt es einen kurzen Aufenthalt von etwa zehn Minuten, um die Brandenburger Teilnehmer an den Special Olympics Düsseldorf 2014 zu verabschieden. An den anderen Übergabestellen der Fackel sind ebenfalls offizielle Vertreter der Landesregierungen aus Nordrhein-Westfalen, Brandenburg und Berlin anwesend und/oder Mitglieder des Abgeordnetenhauses Berlin und des Brandenburger Landtages.

Die weiteren Stationen des Fackellaufs

Bayern/München, 10. , 13. und 16. Mai 2014

Einen Tag nach dem Auftakt des Fackellaufs gibt es eine Fackelzeremonie am Bayerischen Landtag in München. Um 11:00 Uhr werden Athletensprecher von SO Bayern (SOBY) gemeinsam mit Athleten aus den unterschiedlichen Regierungsbezirken auf der Westseite des Maximilianeums die Special Olympics Flamme zum Landtag bringen. Dort werden sie von der Präsidentin des Bayerischen Landtages, Barbara Stamm, offiziell zu den Special Olympics Düsseldorf 2014 verabschiedet. Mit dabei sind auch die SOBY-Sonderbotschafter Franz Maget, Manfred Schnelldorfer, Christian Neureuther und Rosi Mittermaier. Weitere Fackelläufe und -zeremonien finden in den bayerischen Städten Hof (13. Mai), Marktheidenfeld (13. Mai), Rosenheim (16. Mai) und Olching (16. Mai) statt. Weitere Informationen unter: www.specialolympics-bayern.de

Saarland/Saarbrücken, 14. Mai 2014

Der Fackellauf von SO Saarland beginnt am 14. Mai 2014, 17:00 Uhr. Startpunkt ist in Saarbrücken die Ecke Reichsstraße- Trierer Straße, vor der ehemaligen Bergwerksdirektion. Schirmherrin ist die Staatssekretärin im Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Frau Gaby Schäfer. Der Fackellauf geht durch die Haupteinkaufsstraße von Saarbrücken (Bahnhofstraße) zum St. Johanner Markt und auf gleicher Strecke wieder zurück. Es werden teilnehmen: Laufgruppen vom Lift Unified Projekt „Gemeinsam läuft’s besser“; ein Großteil der saarländischen Teilnehmer an den Nationalen Spielen; Sportler und Trainingspartner vom ATSV Saarbrücken; Azubis der VSE Gruppe - einer der Förderer von SOD im Saarland - sowie interessierte Gäste.Erstmals dabei ist die Gesamtbehindertenbeauftragte der Landeshauptstadt Saarbrücken, Dunja Fuhrmann. Das Rahmenprogramm gestalten unter anderem die Balltrommler aus der Förderschule Geistige Entwicklung in Saarbrücken/Dudweiler. Weitere Informationen unter: www.specialolympics.de/saarland

Hamburg, 16. Mai 2014

Auf dem Rathausmarkt wird um 10:30 Uhr die Special Olympics Flamme entfacht und dann durch die Innenstadt getragen. Teilnehmen darf jeder, der den Gedanken von Special Olympics – „Gemeinsam stark“ – im Herzen trägt! Weitere Informationen unter: www.hamburg.specialolympics.de

Nordrhein-Westfalen/Düsseldorf, 17. Mai 2014, und Gelsenkirchen, 18. Mai 2014

Die Fackel wird gegen Mittag im Rahmen des Japan Tages an den Oberbürgermeister der Landeshauptstadt, Dirk Elbers, übergeben. Alle Athletinnen und Athleten aus Düsseldorf, die an den Nationalen Spielen teilnehmen, treffen sich am Rathaus und gehen dann gemeinsam zur Burgplatz-Bühne. Am 18. Mai 2014 wird im Rahmen des VIVAWEST-Marathons 2014 ein weiterer Special Olympics Fackellauf stattfinden, mit öffentlichkeitswirksamer Startzeremonie und Zieleinlauf. Weitere Informationen unter: www.specialolympics.de/nrw