18.02.2015 09:28 Alter: 5 Jahre

„Europa 2014-2020: Ein Jahr Erfahrungen – Rückblick und Ausblick“

Kategorie: Februar 2015

Fundraising-Symposium

Logo Fundraising

Am 12. und 13. März 2015 findet das 5. Europäische Symposium „Europa 2014-2020: Ein Jahr Erfahrungen – Rückblick und Ausblick“ in Kooperation zwischen der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen, Dr. Angelica Schwall-Düren, und der EU-Fundraising Association in der Landesvertretung NRW beim Bund in Berlin statt.

Im Fokus der zweitägigen Fachtagung stehen im Rahmen von Workshops, Expertenrunden und Podiumsdiskussionen der Erfahrungsaustausch zum Förderjahr 2014 und der Ausblick auf die kommenden Jahre. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dieses Jahr auf der europäischen Förderlandschaft für Menschen mit Behinderung. Fachpartner des 5. Europäischen Symposiums ist der Bundesverband Selbsthilfe Köperbehinderter e.V. (BSK).

Vor dem Hintergrund der Finanzierung von Projekten wird es dabei Antworten auf die Fragen: „Welche Fördermöglichkeiten gibt es und welche Herausforderungen sind für Begünstigte und Antragsteller in diesem Feld zu meistern? Wie inklusiv ist Europa wirklich und welche zukünftigen Projekte können uns weiter voranbringen?“ geben.

Weitere Informationen auch HIER www.bsk-ev.org. Infos zur Teilnahme/Anmeldung HIER eu-fundraising.eu/symposium-2015/ Ausführliche Informationen finden Sie auch im Programmheft Datei laden(LINK zum Herunterladen)