10.04.2014 12:38 Alter: 6 Jahre

Audianer spenden Fahrzeug für den BSK

Kategorie: April 2014
Foto Fahrzeugübergabe

Fahrzeugübergabe im AUDI Forum

Rolf Klotz, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender des Audi Standorts Neckarsulm und Betriebsrat Rainer Schirmer überreichten heute zwei Volkswagen Caravelle an soziale Einrichtungen aus der Region.

Finanziert wurden die Automobile aus der Weihnachtsspende 2013 der Audi-Belegschaft. „Soziale Verantwortung ist für unsere Kollegen seit Jahrzehnten gelebte Praxis“, betont Klotz bei der Übergabe. Empfänger sind der Bundesverband für Selbsthilfe Körperbehinderter in Krautheim sowie die Paul-Meyle-Schule in Heilbronn.

„Für uns bedeutet dieser VW Bus mehr Unabhängigkeit und mehr Mobilität“, erklärt Andreas Brandenburger, Mitglied im Bundesvorstand und Bewohner des Eduard-Knoll-Wohnzentrums für Menschen mit Körperbehinderung, „denn der Nahverkehr in der Region Hohenlohe berücksichtigt keine durchgehende Barrierefreiheit.“

In dem Wohnzentrum selbst leben rund 90 Menschen mit teils Mehrfachbehinderung. Auch für die Paul-Meyle-Schule bedeutet das neue Automobil eine Unterstützung und Erleichterung.

Die Schule für Geistig- und Körperbehinderte in Heilbronn ermöglicht individuelle Lernwege und integriert Schülerinnen und Schüler mit schwerstmehrfacher Behinderung in die Klassen.