05.07.2021 08:19 Alter: 23 Tage

Der Connecting Europe Express - Ausstellungszug fährt durch Europa

Kategorie: Juli 2021
Von: Peter Reichert
CEE Plakat

2021 ist das Europäische Jahr der Schiene. Beim Connecting Europe Express handelt es sich um einen Ausstellungszug der Europäischen Kommission. Er wird ab September quer durch Europa fahren und Station in vielen Städten machen.

Man hört von Hochgeschwindigkeitszügen und von neuen Nachtzügen. Reisen mit der Eisenbahn auch über die Grenzen in Europa hinweg, das ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und Menschen im Rollstuhl durchaus ein Thema. Doch dafür braucht es Infrastruktur und eine geeignete Verkehrspolitik.

Das BSK-Fachteam Mobilität hatte Zweifel an der Zugänglichkeit des Ausstellungszuges, hat nachgefragt und die Mitteilung vom Veranstalter erhalten: der Connecting Europe Express wird auch für Personen im Rollstuhl zugänglich sein. Es geht um Informationsveranstaltungen, nicht um eine Mitfahrt.

Wer sich also für Eisenbahnwesen, den grenzüberschreitenden Güter- und Personenverkehr und die diesbezüglichen Pläne der EU interessiert, der kann Ende September 2021 den Zug an den jeweils auf der Website www.connectingeuropeexpress.eu/ (Text auf Englisch) genannten Terminen besichtigen, Anregung zu den Debatten über Bahnpolitik bekommen und ganz nebenbei Flagge für die Notwendigkeit eines barrierefrei zugänglichen Gesamtsystems beim Schienenpersonenverkehr zeigen.

Wegen den genauen Uhrzeit-Angaben und möglicher Änderungen achten Sie bitte auf die Angaben auf der genannten Website des Events.