04.02.2021 08:38 Alter: 74 Tage

Bericht zum Bahnhofsvorplatz in Verden

Kategorie: Februar 2021
Von: ak
Fachteam Bauen und Überschrift

Fachteam Bauen

Bereits mehrfach wurde in Leben & Weg über den nicht barrierefreien Bahnhof in Verden berichtet.

Leider konnte bisher mit der Stadt keine Einigung erzielt werden. Dabei sind bereits mehrere Unfälle von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung vorgefallen, die eindeutig auf die mangelhafte Umsetzung der Barrierefreiheit zurückzuführen sind. Der Bahnhofsvorplatz in seiner jetzigen Gestaltung genügt in keiner Weise den einschlägigen DIN-Normen zur barrierefreien Gestaltung von öffentlichen Plätzen.

Er weist zusätzlich Mängel unter dem reinen Sicherheitsaspekt für die Nutzung durch Jedermann auf.
Im Ergebnis handelt es sich hierbei geradezu um einen perfekten Fall für eine Verbandsklage, da Mängel kaum deutlicher dokumentiert werden können.

Initiates file downloadZum kompletten Artikel