18.12.2020 07:54 Alter: 41 Tage

Internationale Rehabilitäts- und Mobilitätsmesse für Alle (IRMA) wird erneut verschoben

Kategorie: Dezember 2020
Von: Peter Reichert
Blick in die Messehalle der IRMA mit Infoständen

„Trotz der schon bald beginnenden Impfungen hält die absolute Mehrheit unserer Aussteller (87 %) die Durchführung der Messe im Mai kommenden Jahres für weder gesundheitlich noch wirtschaftlich verantwortbar. Wir teilen diese Auffassung und verschieben die IRMA schweren Herzens um weitere zwölf Monate“, so der geschäftsführende Gesellschafter der Verlags- und Messegesellschaft Escales GmbH, Pascal Escales, nach der gestrigen Gesellschaftersitzung.

Damit wird die vom 20. – 22. Mai 2021 geplante Messe auf den Zeitraum vom 05. – 07. Mai 2022 verschoben (siehe hierzu auch unsere Pressemitteilung vom 16. November 2020). Der Veranstaltungsort ist weiterhin die Hansestadt Hamburg.

„Wir hoffen“, so Pascal Escales weiter, „dass es uns gelingt, mit ungebrochenem Engagement, Erfolgen in unserem Verlagssegment, aber auch mittels weiterer staatlicher Unterstützung, die erneuten Umsatzausfälle zu verkraften. Dann werden wir 2022 eine großartige IRMA-Messe in Hamburg feiern.“