19.11.2020 08:39 Alter: 17 Tage

Neues zum BTHG und dessen Anwendung - BSK-Seminar auch 2020 ein großer Erfolg

Kategorie: November 2020
Von: ak
18 Menschen mit Abstand vor dem Seminargebäude und Seminaraufstellern

Die Teilnehmenden des BSK-Seminares „Neues zum BTHG und dessen Anwendung“

Bereits zum dritten Mal veranstaltete die BSK-Landesvertretung Niedersachsen ein Seminar zum Bundes-Teilhabe-Gesetz (BTHG) und wieder wurde es ein großer Erfolg! Alle 20 verfügbaren Plätze waren innerhalb kürzester Zeit vergeben.

„Dies zeigt auf, dass der BSK in Niedersachsen eine Bedarfslücke bedient, denn das Interesse an Erläuterungen zu den komplexen Sachverhalten des BTHG scheint bei vielen Betroffenen weiterhin ungebrochen“, so Hans-Werner Eisfeld, Leiter der BSK-Landesvertretung in Niedersachsen. Unter der Einhaltung strenger Hygienevorschriften war es möglich das Seminar als Präsenzveranstaltung durchzuführen.

Inhaltlich ging es an drei Seminartagen im Stephansstift in Hannover (23.10. – 25.10.2020) neben den wesentlichen Bestimmungen des BTHG, um bereits beschlossene Änderungen des Gesetzes, wie z. B. das Budget für Ausbildung. Darüber hinaus wurde über die Funktionen des Sozialstaates diskutiert und wie die Teilhabe aller Menschen an der Gesellschaft verwirklicht werden kann. Mit Katrin Gensecke und Detlev Jähnert referierten ausgewiesen Fachleute zu den genannten Themen.

Im Nachgang des Seminars erreichten die BSK-Landesvertretung zahlreiche, durchweg positive, Rückmeldungen der Teilnehmenden. Dies bestärkt die Landesvertretung auch im Jahr 2021 die Seminarreihe fortzuführen. Hier eine Auswahl der Rückmeldungen zum BSK-Seminar:

„Ein tolles Seminar, es hat sehr viel Spaß gemacht. Ich habe viel gelernt und vom Austausch mit anderen Teilnehmern profitiert.“
„Die komplexen Themen waren kompetent vorbereitet und das ganze Seminar war so konzipiert, dass es aus der Praxis für die Praxis viele offene Fragen beantworten konnte. Darüber hinaus war das Seminar auch inspirierend für neue Ideen. ... Insofern können wir euch nur bitten, diese Reihe fortzusetzen und auch die Vielfalt der Zielgruppe beizubehalten, damit wir unserem gemeinsamen Ziel für mehr Teilhabe und Miteinander der Menschen mit und ohne Beeinträchtigung in allen Lebensbereichen und Lebensphasen ein gutes Stück näher kommen.“
„Ich war positiv überrascht über die Gestaltung und Vielfalt der Themen. Auch der dadurch entstandene Erfahrungsaustausch und die entfachten Diskussionen sorgten für eine aufregende Stimmung. Ich konnte bei diesem Seminar viel neues bzgl. dem BTHG mitnehmen und bin beim nächsten Seminar auf jeden Fall dabei.“
„Achtung Fachkompetenz! Ein aufschlussreiches Seminar. BSK-Leitung, Referenten und Teilnehmer ergaben eine Symbiose, so blieben am Ende keine Fragen offen. Paragrafen über Paragrafen - mit Humor vermittelt ist es hier kein staubiges Thema. So nimmt wohl jeder viel von dem Seminar mit. Vielen Dank!“

Die BSK-Landesvertretung dankt allen Beteiligten und freut sich auf die Fortführung der Seminarreihe zum BTHG im nächsten Jahr! "In unserem Seminar wurde Inklusion gelebt, dies wurde auch durch die Vielfalt der Teilnehmenden widergespiegelt", fasste Hans-Werner Eisfeld die gelungene Veranstaltung zusammen.

Bildquelle: BSK-Landesvertretung Niedersachsen