21.02.2020 09:09 Alter: 212 Tage

Aufruf zum Testen eines barrierefreien Medienangebots des RBB

Kategorie: Februar 2020

Sind Sie interessiert an neuen Medienangeboten?

Haben Sie sich schon einmal 360-Grad-Videos angeschaut?

Nutzen Sie Untertitel oder interessieren sich für Gebärdensprachbegleitung?

Dann testen Sie einen neuen Videoplayer für 360° Videos!

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) testet im EU-Projekt ImAc (Immersive Accessibility) barrierefreie Dienste in immersiven Medien. Das heißt, wir haben 360° Videos mit Untertiteln und Gebärdensprecher ergänzt. Außerdem bietet der Player viele Einstellungen, um die Darstellung der Dienste anzupassen. Sie können den Player bis zum 31.03.2020 testen.

Wie können Sie teilnehmen?

Sie können die untenstehende URL in den Browser ihres Smartphones, Tablets, PCs, Laptops oder der VR-Brille eingeben und gelangen dann auf die Startseite des Testangebotes. Sie können sich drei verschiedene Videos anschauen.

Opens external link in new windowhttps://rbb-online.de/imac-nutzertests

Über uns

Die rbb Innovationsprojekte holen europäisches Knowhow in den rbb. Wir arbeiten daran, neueste Medien- und Technologiestandards für das Programm des rbb einzusetzen. Mehr über diesen Bereich erfahren Sie auf der Internetseite Opens external link in new windowwww.rbb-online.de/innovationsprojekte.

Haben Sie Fragen oder benötigen Hilfe, dann schreiben Sie uns: innovationsprojekte@rbb-online.de.