16.07.2019 09:19 Alter: 98 Tage

Internationaler Bauorden beim BSK e.V. im Einsatz

Kategorie: Juli 2019
Von: Lea Lausecker

Fünf fleißige Helfer aus drei Nationen in Krautheim

Vom 14. bis 27 Juli sind fünf fleißige Helfer und Helferinnen vom Internationalen Bauorden beim Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e. V. in Krautheim zu Gast. Die Freiwilligen Helfer/-innen kommen aus drei Ländern: José Antonio und Marta aus Spanien, Kenan und Zohrad aus Aserbaidschan und Ceyhun aus der Türkei.

In den zwei Wochen beim BSK in Krautheim helfen sie bei Gartenarbeiten In der BSK Geschäftsstelle, und auf dem Berg außerdem unterstützen sie den BSK-Hausmeister, Marco Mog.

Untergebracht wurden die Fleißigen in Einzelzimmern des barrierefreien BSK-Gästehauses. Für die Jugendlichen stehen insbesondere der Erfahrungsaustausch, das Kennenlernen von fremden Kulturen sowie die ehrenamtliche Arbeit im Vordergrund.

Für den BSK-Geschäftsstellenleiter, Ulf-D. Schwarz, ist die jährliche Hilfe des Internationalen Bauordens bei den vielen Renovierungs- und Instandhaltungsarbeiten an den Gebäuden in Krautheim unentbehrlich: „Es ist für uns eine große Unterstützung und ich habe Respekt vor diesen jungen Helferinnen und Helfern. Sie spenden uns zwei Wochen ihrer Freizeit, um für eine gute Sache ehrenamtlich zu arbeiten“.

Info:

Seit über 60 Jahren organisiert der Internationale Bauorden (IBO) internationale Jugendbegegnungen, Friedensdienste und Hilfsprojekte in Europa. Er unterstützt soziale und gemeinnützige Einrichtungen durch Bau- und Renovierungsarbeiten und hilft an Waisen-, Behinderten- und Kinderheimen, Begegnungszentren, Altersheimen, Hospizen, Obdachlosenheimen sowie beim Wiederaufbau von Kirchen und Klöstern. Baucamps des Internationalen Bauorden gibt es fast überall in Europa, auch in Deutschland.

Weitere Infos zum Bauorden unter: Opens external link in new windowwww.bauorden.de