07.01.2019 11:57 Alter: 312 Tage

CMT noch bis 20.1. geöffnet

Kategorie: Januar 2019
Von: Peter Reichert

Weltgrößte Reisemesse - BSK in Halle 6 - Führungen für Menschen mit Behinderungen zu barrierefreien Anbietern

Ilse Schwarz und Brigitte Hörner von der Stadt Tauberbischofsheim begrüßen Ines Vorberg vom Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. am Stand vom Lieblichen Taubertal.

Pressekonferenz am Stand des Schwäbischen/Fränkischen Waldes in Halle 6 mit Ines Vorberg in ihrer Funktion als Inklusive Wanderbotschafterin des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald.

Auf der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, der CMT in Stuttgart, präsentieren sich noch bis einschliesslich 20. Januar mehr als 2.100 Aussteller.

Die CMT bietet auf rund 120.000 Quadratmetern Urlaubsideen, die schönsten Reiseziele aus der ganzen Welt, die größte Neuheiten-Schau für Camping und Caravaning zum Saisonstart und ein touristisches Unterhaltungsprogramm.

Der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. ist von 12. bis 14. Januar mit Ilse Schwarz (Foto links) und Brigitte Hörner (Foto rechts)am Stand des Lieblichen Taubertals in Halle 6 vertreten. Ines Vorberg, Mitglied im vertretungsberechtigten Vorstand des BSK (Foto Mitte) besuchte den BSK-Stand am Eröffnungstag.

Für Menschen mit Behinderung bietet die Messe am 17. Januar zwei organisierte Rundgänge zu Anbietern von barrierefreien Reisen an. Die ausgewählten Aussteller bieten zuverlässige Informationen, geben Insidertipps und Inspirationen für eine gelungene Reiseplanung.

Rundgang-Startzeiten: Rundgang 1: 10 Uhr, Rundgang 2: 13 Uhr Dauer: circa 2,5, Stunden. Voraussetzung: Gültiges Messeticket und Anmeldung; Treffpunkt: Beim Info-Point am Eingang Ost. Vor Ort: folgen Sie der Beschilderung „Eingang Ost.“ Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 10. Januar 2019 unter E-Mail: j.marmulla@b-plus-k.com an.

Flyer Barrierefreies Reisen – Rundgänge CMT Initiates file downloadHIER zum Herunterladen

Weitere Infos auch auf: www.messe-stuttgart.de/cmt/