12.07.2018 09:52 Alter: 2 Jahre

Fachtag: „Das Behindertengleichstellungsgesetz in Recht und Praxis“

Kategorie: Juli 2018
Von: Peter Reichert

Text/Foto: Andrea Fabris

Der Fachtag wurde von der Schlichtungsstelle BGG gemeinsam mit der Bundesfachstelle Barrierefreiheit veranstaltet und war mit etwa 50 Personen gut besucht.

Im Fokus standen insbesondere die angemessenen Vorkehrungen. Professor Welti stellte Daten aus seinem noch nicht veröffentlichten Gutachten für die Schlichtungsstelle vor.

In der anschließenden Diskussion mit Vanessa Ahuja, Leiterin Abteilung V beim BMAS, Dr. Anna-Miria Faust, Richterin, Dr. Steffen Luik Richter und Prof Dr. Felix Welti Universität Kassel ging es zum grossen Teil darum, wie Barrierefreiheit auch bei privaten Anbietern von Dienstleistungen gesetzlich verankert werden kann und was für eine Bedeutung hierbei angemessene Vorkehrungen haben.

An dieser Veranstaltung nahm auch die Referentin für Gesundheit und Soziales Andrea Fabris teil und stellte die Frage ans Podium wie eine barrierefreie Gesundheitsversorgung sichergestellt werden kann?