12.07.2018 09:40 Alter: 2 Jahre

„Zwei Jahre Innovationsfonds – Impulsgeber für eine bessere Versorgung“

Kategorie: Juli 2018
Von: Peter Reichert

Text/Foto: Andrea Fabris

Seit zwei Jahren können Projekte zum Beispiel in der Versorgungsforschung über den Innovationsfonds gefördert werden. Hierbei stehen 200 Millionen Euro zur Verfügung.

Im Rahmen des Kongresses Ende Mai in Berlin wurden die bisher geförderten Projekte vorgesellt. Auffallend war, dass es wenige Projekte mir Beteiligung von Selbsthilfe oder gar Selbstvertretungsorganisationen gibt. Der Grund sind die wohl eher hohen Hürden bei der Antragstellung.

Die BSK-Referentin für Gesundheit und Soziales, Andrea Fabris, besuchte diesen Kongress um mögliche Ideen zu entwickeln um dem BSK, z.B. in Bezug auf ein barrierefreies Gesundheitswesen, Möglichkeiten der Förderung und Forschung zu eröffnen.