11.07.2018 10:56 Alter: 12 Tage

9. Weltkinderfest in Krautheim

Kategorie: Juli 2018
Von: Alexandra Lang

Bunte kulturell vielfältige Veranstaltung sorgt für Begeisterung bei großen und kleinen Gästen

Der BSK-Rollstuhlparcours war ein Highlight beim Weltkinderfest.

Text/Fotos: Alexandra Lang, BSK

Auf dem gesamten Schulgelände der Andreas-Fröhlich-Schule und dem angrenzenden Eugen-Seitz-Bürgerhaus vergnügten sich am Sonntag den 24.06.2018 über 500 Gäste.

Organisiert wurde das Weltkinderfest, wie jedes Jahr, vom Kreisjugendring Hohenlohe e.V. und dem Kreisjugendreferat des Hohenlohekreises. Außerdem beteiligten sich die Stadt Krautheim, die Andreas-Fröhlich-Schule, die Grund- und Werkrealschule und die Realschule Krautheim an der Planung.

Rund 15 Verbände und Vereine des Kreisjugendrings, sorgten gemeinsam mit einem Dutzend Krautheimer Vereine und Verbände, so auch der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V., für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Für die Kinder gab es viel zu erleben. Die Fahrzeuge des Technischen Hilfswerks (THW), ein Einsatzfahrzeug der Polizei, Kinderschminken, Bastelstände, Flohmarkt, der Rollstuhlparcours des Bundesverbandes Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. und vieles mehr. Des Weiteren sorgten verschiedene Tanzauftritte und Vorführungen für Unterhaltung. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Jugendmusikschule Krautheim. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt mit Bratwürste, Waffeln, Cocktails und Köstlichkeiten aus der griechischen, türkischen und brasilianischen Küche.