08.03.2018 11:05 Alter: 2 Jahre

Flixtrain: Neue Konkurrenz für die Deutsche Bahn

Kategorie: März 2018
Von: Peter Reichert

Der Fernbus-Anbieter Flixbus startet nun auch auf der Schiene durch. Unter dem Namen „Flixtrain“ sollen die Züge ab dem 24. März zunächst auf nur zwei Strecken (Köln – Hamburg und Stuttgart – Berlin) eine Alternative zur Deutschen Bahn geben.

Die Züge werden vom Nürnberger Unternehmen Bahn-Touristik-Express bereitgestellt und betrieben. Flixbus übernimmt wie auch beim Bus nur den Vertrieb.

Was das Thema Barrierefreiheit betrifft, sind auf der Website von Flixtrain keine konkreten Hinweise gegeben. Es wird hier lediglich auf die Fahrgastrechteverordnung von Bahnreisenden (EG) Nr. 1371/2007 verwiesen.

Ob die Züge jedoch barrierefrei sind und z.B. Rollstuhlfahrer mitgenommen werden können, geht hier nicht klar hervor.

Der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. (BSK) wird sich hierzu mit Flixbus austauschen und die Barrierefreiheit auf den Zügen von Flixtrain überprüfen.