17.10.2016 11:56 Alter: 4 Jahre

Gelebte Inklusion: Themenwoche „Alles inklusiv“ bei der Mannheimer Abendakademie

Kategorie: Oktober 2016
Von: Peter Reichert

Interaktive Ausstellung des BSK von der AKTION MENSCH gefördert

Bilder vom Eröffnungsabend am 17. Oktober

„Wir fördern die Verständigung zwischen Menschen“ – diesen Kernsatz aus ihrem Leitbild wird die Mannheimer Abendakademie vom 17. bis 23. Oktober in ganz besonderer Weise in den Mittelpunkt stellen: Bei der Themenwoche „Alles inklusiv“ setzt sie mit zahlreichen Vorträgen und Mitmachaktionen ein sichtbares Zeichen für Inklusion in allen Lebensbereichen.

Zur Eröffnung und Vorstellung der Inklusionswoche am Montag, 17. Oktober begrüßte Wolfgang Börlin, neuer Geschäftsführer der Abendakademie, die Gäste. BSK-Vorstandsmitglied Ines Vorberg erläuterte in ihrem Grußwort die Ziele und Entstehung der Wanderausstellung "Barrierefreiheit im Sozialraum erlebbar machen", die seit einigen Monaten für den Landesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. Baden-Württemberg auf Tour ist. 

Highlights der Inklusionswoche war unter anderem die interaktive Ausstellung des Bundesverbandes Selbsthilfe Körperbehinderter, die von der AKTION MENSCH gefördert wurde und bei der man selbst erfahren konnte, wie es ist, mit Beeinträchtigungen zu leben. 

Weitere Informationen unter Tel. 0621 1076-150 und www.abendakademie-mannheim.de

Fotos: BSK und Markus Upmann